GE.W.IN.N.

GEmeinsam neue Wege gehen – INtegration von Migranten und Migrantinnen in berufsrelevante Qualifizierungen durch Matching mit migrationsoffenen sächsischen Unternehmen und öffentlichen EinrichtungeN

 

Ausgangssituation

Jugendliche mit Migrationshintergrund haben häufiger Schwierigkeiten beim Übergang von der Schule in eine Berufsausbildung. Sie sind daher häufiger von Arbeitslosigkeit und Warteschleifen betroffen als Gleichaltrige ohne Migrationshintergrund. Andererseits besteht in der sächsischen Wirtschaft auf Grund des demographischen Wandels ein Mangel an Fachkräften. Dieser Thematik wendet sich das XENOS-Projekt „GE.W.IN.N.“ zu.

 

Ziele des Projektes

Das Projekt hat zum Ziel, sächsische Unternehmen für die Aufnahme von Jugendlichen und jungen Erwachsenen mit Migrationshintergrund in ein Praktikum, eine Ausbildung und letztlich in Arbeit zu motivieren. Damit soll der Grundstein für eine dauerhafte Integration von Jugendlichen mit Migrationshintergrund in den Arbeitsmarkt gelegt werden.

  • Förderung der Beschäftigungsintegration von Jugendlichen und jungen Erwachsenen mit Migrationshintergrund
  • sächsische Unternehmen für die Aufnahme von Jugendlichen mit Migrationshintergrund in ein Praktikum, eine Ausbildung bzw. in Arbeit motivieren, um dem Fachkräftemangel und demografischen Wandel entgegen zu wirken
  • Förderung interkultureller Kompetenz in Unternehmen und öffentlichen Institutionen

 

Zielgruppen

  • Jugendliche und junge Erwachsene mit Migrationshintergrund
  • sächsische Unternehmen und öffentliche Verwaltungen

 

Projektschwerpunkte

  • Erfassung und Prüfung von Ausbildungsvoraussetzungen
  • Workshops zur Vermittlung und Stärkung der interkulturellen Kompetenzen in Unternehmen
  • Entwicklung von Schulungs-, Handlungs- und Beratungskonzepten
  • Schaffung von Mentoring-Programmen

 

Projektlaufzeit

01.01.2012 bis 31.12.2014

 

Projektträger & Projektpartner

  • Bildungswerk der Sächsischen Wirtschaft gGmbH (Projektleitung)
  • Handwerkskammer Dresden
  • Bildungszentrum Lernen+Technik gemeinnützige GmbH Dresden
  • Technische Universität Dresden, Fakultät Erziehungswissenschaften
     

 

Das XENOS-Projekt „GE.W.IN.N“ wird im Rahmen des Bundesprogramms „XENOS - Integration und Vielfalt“
durch das Bundesministerium für Arbeit und Soziales und den Europäischen Sozialfonds gefördert.

Xenos - Integration und Vielfalt Bundesministerium für Arbeit und Soziales Europäischer Sozialfonds für Deutschland Europäische Union